Einstimmigkeit bei vielen Themen – Aus dem Gemeindeparlament

6. September 2017

In der Sitzung der Gemeindevertretung am 31.08.2017 wurden Änderungen am Bebauungsplan für den Ausbau der Fa. Schumacher sowie Änderungen im Flächennutzungsplan für ein Bauvorhaben in Mosheim einstimmig verabschiedet. Auch der kostenneutrale Erwerb eines neuen Einsatzleitfahrzeuges für die Freiwillige Feuerwehr Beiseförth/Malsfeld wurde einstimmig beschlossen. Der Antrag der FDP/SPD Koalition zur Anfrage von möglichen kommunalen Baugebieten in Malsfeld, Ostheim und Mosheim wurde mit einer kleinen Änderung (GL-Antrag) ebenfalls einstimmig angenommen. Ebenfalls sah die Vertretung einen weiteren Antrag der FDP/SPD Koalition zur Erneuerung von Straßen- und Verkehrsschildern als sinnvoll an, dieser wurde bei einer Enthaltung angenommen.