Haushalt 2016 ausgeglichen

21. Februar 2016

In der letzten Gemeindevertretung der Legislaturperiode ging es hauptsächlich um den Haushalt für 2016. Durch Sparvorschläge der FDP und SPD Fraktion sowie höheren Zuweisungen konnte wieder Erwarten ein ausgeglichener Haushalt erzielt werden. Die anderen Fraktionen legten keine Vorschläge vor. Dieser Haushalt bedeutet, dass es keine Steuererhöhungen für unsere Bürger gibt. Giesen merkte an, bei den anstehenden Investitionen genau auf die Angebotseinholung zu achten, um Kosten zu sparen.